691639_original_R_by_Julien Christ_pixelio.de

Doamin

691639_original_R_by_Julien Christ_pixelio.de

Julien Christ / pixelio.de

Domains sind der Name bzw. die Adresse einer Webseite. Wenn man Sie in Ihrer Stadt in der Hauptstraße antrifft, so findet man Ihre Homepage im World Wide Web immer unter der gewählten Doamin. Letztendlich wird die von Ihnen gewählte Domain Ihrer Seite in die IP-Adresse übersetzt. Eine Domain kann sich jeder merken und sie leicht eingeben – eine IP-Adresse nicht.

Die Doamin

Welche Domains gibt‘s?

Die Doamin-Auswahl ist riesig. Top-Level-Domains (kurz TLD) nennt man die bekannten Endungen wie zum Beispiel:

.de – steht für Deutschland
.eu – heißt Europa
.at – bedeutet Österreich
.com – bedeutet kommerziell

Diese Endungen kosten für gewöhnlich jedes Jahr Geld. Man kann sich auch eine kostenlose Doamin besorgen. Meistens hängen an den bekannten Kürzeln noch ein paar Buchstaben dran oder es sind recht untypische Endungen. So zum Beispiel:

.eu.ki
.de.pl
.berlin.tl

Zu eigenen Domains kann man sich theoretisch unendliche viele E-Mail Adressen erstellen. Heißt die Seite zum Beispiel www.musterhaus.de , können E-Mail Adressen hanspeter@musterhaus.de oder musterkontakt@musterhaus.de heißen.
Auch Subdomains, welche direkt zu verschiedenen Unterseiten der Homepage führen, können kostenlos erstellt werden.

Wie komme ich an eine Doamin?

Domains können Sie direkt beim Webspace-Anbieter mieten. Sie buchen sie einzeln oder erhalten welche direkt in Ihrem Webspace Paket. Dort sind oft ein oder mehrere im Preis enthalten. Sie müssen sie nur registrieren. Kaufen kann man sie nicht in dem Sinne. Ist die gewünschte Doamin vergeben, kann man gegebenenfalls mit dem Besitzer einen Preis aushandeln, für den er sie „verkauft“. Das heißt die Internetadresse geht an Sie über. Nun mieten Sie diese Adresse, bis Sie sie nicht mehr brauchen und kündigen. Ist Ihre Wunschadresse bereits vergeben, können sie auch an gezielten Stellen einen Bindestrich oder einen Punkt setzen. Vielleicht passt es auch zu Ihrer Seite, wenn sie Ziffern einfügen. Letztendlich sollte die Doamin so gewählt werden, dass andere sie sich leicht merken können und sie im Gedächtnis bleibt.

Schreibe einen Kommentar